Sammlertag 2020 FAQ

Wo und wann findet der Sammlertag 2020 statt?

Parkhaus 4, Ebene 5 – Um die Vorgaben der Bundesregierung erfüllen zu können mussten wir die Location wechseln. Im Parkhaus gibt es viel Platz um Abstand zu halten und es gibt einen guten Luftaustausch.

Der Messebetrieb findet am Sonntag, 4.10.2020 von 10 bis 15 Uhr statt.

Welche Sicherheitsmaßnahmen wird es geben?

In den Veranstaltungsbereich werden nur 100 Personen gleichzeitig eingelassen. Am Eingang müssen sich alle die Hände desinfizieren und ein Teilnehmerblatt mit Kontaktdaten ausfüllen. Das Teilnehmerblatt könnt Ihr hier downloaden und ausgefüllt am Sonntag mitbringen und am Eingang abgeben.

Es wird kontaktlos fiebergemessen. Alle Personen müssen einen Mund-Nasen-Schutz oder eine FP2 oder FP3-Maske tragen, solange Sie sich im Eventbereich aufhalten.

Wir empfehlen auch Einweghandschuhe zu tragen. Vor Ort wird es mehrere Möglichkeiten zur Handdesinfektion geben und Mund-Nasen-Schutz zu wechseln, Wir danken Georg Honisch und seiner Firma Vibu für die Unterstützung mit seinen Hygienelösungen (www.desinfect.com)

Desinfektionslösungen von
virtual-business
www.desinfect.com

Gibt es wieder eine Tombola?

Ja es gibt auch dieses Jahr eine Tombola. Es gibt wieder 500 Lose zum Lospreis von 4€. Jedoch gibt es einige Änderungen. Wie jedes Jahr werden zunächst nur 5 Lose pro Person verkauft. Der Verkauf findet von 10 bis 13:30 statt. Bitte bringt passendes Geld mit, damit können Kontakte vermieden werden. Beim Kauf zieht Ihr euch eure Lose, die in einem Kuvert sind. Ihr könnt dann gleich sehen, ob Ihr etwas gewonnen habt. Ab 13:30 können die Preise dann abgeholt werden. Es gibt insgesamt 125 Preise, von kleinen Goodie-Bags bis zu Flugtickets. Viel Glück!

Was gibt es sonst noch?

Neben den Ständen und der Tombola, gibt es wieder eine begrenzte Anzahl von Terrassentickets für diesen Tag (für Mitglieder, solange der Vorrat reicht. Öffnungszeit Terrasse 12-18 Uhr). Als weiteres Highlight gibt es eine Fotobox von unserem Mitglied Amrit und seiner WinWood Media Group (https://www.winwoodfotobox.at/). Ihr könnt Fotos vor diversen Hintergründen machen und bekommt diese sofort ausgedruckt zum mitnehmen!

WinWood Fotobox

Kann ich mich noch für einen Ausstellertisch anmelden?

Ja, du kannst dich per E-Mail an obmann@flughafenfreunde.at noch für einen Tisch anmelden. Du kannst dich ebenfalls als Helfer melden, wenn du unser Event-Team unterstützen möchtest.

Die Flughafenfreunde Wien freuen sich auf deinen Besuch und einen schönen Tag am Flughafen Wien!

Bei Fragen kannst du dich gerne an unser Event-Team wenden: event@flughafenfreunde.at

Open Air Vereinsabend mit Ehrung von Flughafenvorstand Mag. Julian Jäger

Jedes Jahr findet der monatliche Vereinsabend der Flughafenfreunde Wien im Sommer einmalig als „Open Air-Vereinsabend“ auf der Besucherterrasse des Flughafen Wien statt. In diesem Jahr durfte der Verein Flughafenvorstand Mag. Julian Jäger als Gastredner begrüßen. Referiert wurde über die aktuelle Situation am Flughafen Wien, die Maßnahmen in der Krise und auch über die Bauprojekte am Flughafen. Auch sprach Jäger ein Lob für die Mitarbeiter des Flughafen Wien, die sich aktuell in Kurzarbeit befinden, aus und betonte auch die gute Zusammenarbeit zwischen dem Verein der Flughafenfreunde und dem Flughafen. Mehr dazu wird in der nächsten Ausgabe des APPROACH zu lesen sein. Durch den Abend führte Claudia Winkler, Stellvertreterin des Obmanns. Winkler betonte, dass es gerade in Krisenzeiten wichtig ist, den Flughafen zu unterstützen und die Angebote des Flughafens zu nutzen, wie zum Beispiel die Attraktionen der Besucherwelt.

Im Anschluss wurde Mag. Jäger die goldene Ehrennadel der Flughafenfreunde Wien verliehen, womit der Verein seine Wertschätzung für die gute Zusammenarbeit zum Ausdruck brachte. Diese wurde von der Goldschmiede Urban Tulln angefertigt und freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Wir bedanken uns für die Unterstützung dieses Events und auch für das sehr gute Catering der Firma Star Catering bereitgestellt vom Flughafen Wien.

v.l.n.r: Fuchs Tillmann, MBA (Kommunikationsabteilung VIE), Thomas Gamharter(Leiter Besucherwelt VIE), Claudia Winkler (stv. Obmann FFW), Mag. Julian Jäger (Vorstand VIE)

Erster virtueller Vereinsabend

Erster virtueller Vereinsabend

Am Freitag, dem 8.5.2020 fand unser erster virtueller Vererinsabend statt. Mehr als 30 Teilnehmer lauschten dem Vortrag unseres Obmanns Gernot Kastner von seiner letzten Reise vor der Corona Krise. Die schönen Bilder aus Vietnam und Kambodscha verbreiteten Reiselust.

Besonders erfreulich war die Teilnahme von Mitgliedern, die sonst nicht oft an Vereinsabenden teilnehmen können, da sie im Ausland leben. Egal ob Brüssel, Hamburg oder Bern das Onlineformat mit gotomeeting.com machte es möglich.

Auch der Vereinsabend im Juni am 5.6. wird in diesem Format abgehalten. Viktor Szontagh präsentiert seine Reise nach Korea, Taiwan und Japan. Wir freuen uns darauf.

Rabatt für Airporttag.com

Liebe Mitglieder, ab sofort gibt es für uns 10% Ermäßigung im Onlineshop von AIRPORTAG.com. Das Sortiment umfasst von Reiseaccessoires wie Kofferanhängern, Reisepasshüllen und Taschen bis zu T-Shirts, Kissen, Fußmatten, usw alles Mögliche. Die Drucke und Sprüche sind Aviation-bezogen und viele Artikel sind personalisierbar (zB alle Artikel mit dem persönlichen Boardingpass).

Die Ermäßigung bekommt ihr, indem ihr im Warenkorb den Rabattcode flughafenfreunde eingebt, oder über folgenden Link einsteigt und eure Bestellung abgebt: http://airportag.com?ref=147

Viel Spaß beim online shoppen!

Spottersafari 2020 Anmeldung

Treffpunkt: Besucherwelt Terminal

Termin: Samstag, 18. April 2020 8:00 Uhr

*Aufgrund der aktuellen Situation kann es auch zu eine kurzfristigen Verschiebung bzw. Absage kommen. Wir sind mit dem Flughafen im laufenden Austausch und halten euch auf dem Laufenden.

Mitgliedsausweis und Warnweste mitbringen!

Die Anmeldung ist bis 5.4. per E-Mail an event@flughafenfreunde.at

möglich. 70 Personen haben die Möglichkeit, an dieser Spezialtour teilzunehmen. Übersteigt die Anzahl der Anmeldungen die verfügbaren Plätze, wird verlost.

Die Tour ist flugverkehrs- und wetterabhängig. Geplant ist ein Besuch der Feuerwache 2 mit einer Besichtigung der Panther-Löschfahrzeuge.

Wir freuen uns auf viele schöne Spotterfotos!

Das war der Umwelttag

Im Zuge unserer Kommunikationspartnerschaft und unseres Schwerpunktthemas Umwelt und Nachhaltigkeit in diesem Jahr entstand die Idee des ersten Flughafenfreunde Wien Umwelttags. Nach wochenlanger Planung war es dann am 6. März soweit.

Mit der Unterstützung des City Airport Train war es den Teilnehmern möglich, CO2 neutral und kostenlos zu diesem Event anzureisen.

Geplant war ursprünglich die Besichtigung einer Photovoltaik Anlage, Kläranlage, Flotte der E-Fahrzeuge mit einem anschließenden Vortrag über das Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement des Flughafen Wien. Leider hat uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Das Ersatzprogramm konnte sich allerdings sehen lassen: die Location wurde in den Veranstaltungsraum des 109 m hohen Towers verlegt, von wo aus die 20 Teilnehmer die Infrastruktur des Flughafens überblicken konnten. Auch wurde ein Buffet bereitgestellt. Unser Dank dafür gilt Thomas Gamharter, dem Leiter der Besucherwelt.

Die Begeisterung war natürlich bei allen Teilnehmern sehr groß.

Vortragender war Mario Roch von der Abteilung Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement.

Er berichtete über alle derzeitigen Maßnahmen bei den Themen Fluglärm, Umwelt und Nachhaltigkeit.

Zum Abschluss fanden sich noch ein paar Teilnehmer im Stammtisch-Lokal Brezelmeister ein, um sich noch weiter über aktuelle Themen auszutauschen.

Video von Arno Schmidt

 

Ein Bericht von David Hanzl

 

Hauptversammlung 2020

Vergangenen Freitag hielt der Verein die jährliche Hauptversammlung ab.

In der neuen Location für unsere Vereinsabende, dem Konferenzraum im Office Park 1, begrüßten wir die Teilnehmer mit einem kleinen Sekt-Empfang. Auch unser neuer Vereinsstand konnte besichtigt werden – einige nutzten auch gleich die Gelegenheit für ein Bild.

Bericht von Kassier Karl Freiberger

Ehemaliger Rechnungsprüfer Josef Neubauer bekam für seine Tätigkeit ein kleines Geschenk.

Pünktlich beginnend erledigten wir zügig die Tagesordnung. Beide Kassiere und der gesamte Vorstand wurden einstimmig entlastet. Vielen Dank für euer Vertrauen! Zusätzlich verabschiedeten wir Josef Neubauer aus seiner Funktion und wählten neu Georg Honisch als Rechnungsprüfer. Eine kleine Erhöhung des Mitgliedsbeitrages ab kommenden Jahr 2021 – nach 9 Jahren von 38 EUR auf 40 EUR – wurde beschlossen.

Markus Urban präsentierte nach der Hauptversammlung seine stürmische Reise nach Shanghai

Im Anschluss durfte ich das Vereinsprogramm 2020 präsentieren. Alle Events findet Ihr auf unserer Homepage – die Anmeldung ist bereits möglich. Ich möchte aber die nächsten beiden Events hervorheben, denn für diese solltet ihr euch bald anmelden:

Austrian Hangar Tour am 3.3. um 18 Uhr (max. 20 Teilnehmer)

Bitte meldet euch nur an, wenn Ihr Zeit habt und pünktlich am Treffpunkt (Eingang Austrian Base) sein könnt. Anmeldefrist: 15.2.

Umwelttag mit dem Flughafen Wien am 6.3. um 15 Uhr (max. 50 Teilnehmer)

Wir bekommen an diesem Tag eine Spezialtour zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit mit einem kurzen Vortrag am Ende in der Besucherwelt durch den Leiter des Umweltmanagements. Treffpunkt ist der Besucherwelt Terminal.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen unter event@flughafenfreunde.at. Wie immer gilt, sollten sich mehr Personen anmelden als Plätze vorhanden sind, werden die Plätze verlost. Die Gewinner werden per E-Mail verständigt.

Bis bald und viel Spaß mit unserem Vereinsprogramm 2020.

Gernot Kastner

Präsentation Hauptversammlung

Aviation Charity Punsch

Am Freitag, dem 13.12.2019 veranstalteten wir gemeinsam mit dem Flughafen Wien und dem Österreichischen Luftfahrtverband den ersten Aviation Charity Punsch.

Von 13 bis 19 Uhr begrüßten wir ca. 120 Gäste mit Glühmost, Wintertee, Aufstrichbroten und Weihnachtsgebäck. Aufgrund des kalten und windigen Wetters befand sich unser Stand im Innenbereich neben der Sicherheitskontrolle der Besucherterrasse. Einige nutzen auch die kostenlose Möglichkeit hinauszugehen, benötigten dann aber rasch ein wärmendes Getränk 😉

Besonders gefreut hat uns der Besuch von Thomas Gamharter (Leiter Besucherwelt), Peter Kleemann (Pressesprecher) vom Flughafen Wien und Peter Thier (Pressespreche Austrian Airlines).

Charity Punsch 2019-Slama, Thier, Kastner

Der Reinerlös von € 489,75 vom Punsch Event stocken wir auf € 666,- aus den übers Jahr gesammelten Spenden auf. Dieser Betrag kommt der Help Alliance, Projekt iThemba Pre-School Capricorn, zu Gute.