Bald schon neuer Großaktionär?

apn1484

Wie Medien am 13. Oktober vermelden, beabsichtigt der IFM Global Infrastructure Fund, ein freiwilliges öffentliches Angebot gemäß §§ 4 ff Übernahmegesetz für den Erwerb einer Minderheitsbeteiligung zwischen 20% und 29,9% des Grundkapitals an der Flughafen Wien AG, (ISIN AT0000911805) abzugeben. Das öffentliche Angebot wird von Airports Group Europe S.à r.l. („Airports Group Europe“ oder „Bieterin“), einer indirekten Tochtergesellschaft von IFM GIF gelegt werden. Der Großteil der Investoren von IFM GIF sind institutionelle Pensionsfonds, die im Namen von Millionen von Arbeitnehmern Erspartes veranlagen. Die Investoren von IFM GIF stammen aus verschiedensten Rechtsordnungen, einschließlich Australien, dem Vereinigten Königreich, Kontinentaleuropa, den Vereinigten Staaten und Kanada. IFM GIF wird von IFM Investors Pty Limited („IFM Investors“) beraten. Der Preis pro Aktie wird EUR 80 betragen; dies entspricht einem Aufschlag von 29,7% gegenüber dem Schlusskurs vom Freitag, den 10. Oktober 2014.“