Großer Andrang bei der Jobmesse „Airport Night VIE“ für Jugendliche

Kommen und Eintauchen in die vielfältige Arbeitswelt am Flughafen Wien lautete das Motto der bereits dritten „Airport Night VIE“, die im Moxy Hotel stattfand. Die Flughafen Wien AG und Austrian Airlines hatten gemeinsam mit sieben Partnerbetrieben am Donnerstagabend zur Jobmesse für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 25 Jahren geladen.  Mehr als 400 Besucher nahmen dieses Jahr an der Airport Night VIE teil.

Unter den ausstellenden Unternehmen waren neben der Flughafen Wien AG und Austrian Airlines die Flughafen-Tochterfirmen VAT (Vienna Airport Technik) und VIAS (Vienna International Airport Security Services), die Logistikunternehmen Cargo Partner und Dachser, der Reiseeinzelhandelsspezialist Lagardère, das Gastronomieunternehmen Figlmüller, die österreichische Flugsicherung Austro Control und die Deutsche Post DHL Group vertreten. Interessierte erhielten neben einer Vielzahl an spezifischen Informationen zum jeweiligen Berufsbild auch einen realen Blick hinter die Kulissen. Besonderes Highlight war die Besichtigung der Lehrwerkstätten bei Austrian Technik und der Vienna Airport Technik (VAT) im Rahmen einer Airport Night-Tour.

Weitere Informationen und Bewerbungsmöglichkeiten für Jobs am Flughafen Wien sind zu finden unter www.viennaairport.com/jobs.

Fotos: Lürzer/Flughafen Wien AG

Dr. Günther Ofner, Vorstand Flughafen Wien AG, und Dr. Alexis von Hoensbroech, CEO Austrian Airlines, mit Lehrlingen.

Großer Andrang bei der Airport Night VIE

Blick in die Lehrwerkstätte der Vienna Airport Technik (VAT)

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in News von admin2. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.